Lotus Domino Administrator IBM Smarthost – Einrichten von turboSMTP

Wenn Sie Lotus Domino verwenden und turboSMTP als Smarthost verwenden möchten, gehen Sie wie folgt vor. Sie können die Zustellbarkeit und Sicherheit Ihrer E-Mails verbessern!

Für EU-Kunden: Bitte ersetzen Sie pro.turbo-smtp.com durch pro.eu.turbo-smtp.com
  1. Befolgen Sie das Lotus Domino Server-Handbuch, Konfigurieren von Domino zum Senden von E-Mails an einen Relay-Host oder eine Firewall
  2. Vervollständigen Sie den Abschnitt Relay-Host mit dem SMTP-Servernamen pro.turbo-smtp.com
  3. Folgen Sie auf der Registerkarte Router/SMTP (im Konfigurationsdokument Ihres Servers) diesem Pfad: Einschränkungen und Steuerelemente> Eingehende SMTP-Steuerelemente> Eingehende Steuerelemente für eingehende Empfänger >
  4. Aktivieren Sie jetzt Überprüfen, ob lokale Domänen Empfänger im Domino-Verzeichnis vorhanden sind

Wenn Sie sehen möchten wie ein Smarthost-Service funktioniert, testen Sie turboSMTP

Jedes Unternehmen benötigt einen Smarthost für externe sowie interne Kommunikation. Ein Smarthost garantiert bessere Zustellbarkeit und Reputation, schützt Ihre Domain (niemand kann sich für Sie oder ein Mitglied Ihres Unternehmens ausgeben) und ermöglicht Ihnen, Ihre E-Mails und die Aktionen Ihrer Benutzer zu verfolgen.

        KOSTENLOS        

Erfahren Sie mehr über unseren Smarthost-Service